Bildschirmfoto 2018 11 25 um 22.33.05Nachdem er sein Musikstudium an der Hochschule für Musik in München im Hauptfach Violine, und in Stuttgart beim Melos-Quartett im Fach Streichquartett abgeschlossen hatte, erweiterte Winfried Grabe seinen musikalischen Horizont und setzte seine Studien fort im Dirigieren, Arrangier- und Instrumentationstechnik und Komposition. Er konzertiert als Solist und Kammermusiker und musiziert regelmäßig als Gast in legendären Orchestern wie dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks. Er dirigiert Symphonie-Konzerte, Opern und Werke für Kammerorchester. Als Komponist von Filmmusik hat Winfried Grabe eine Reihe von international erfolgreichen Filmen vertont. Er lebt mit seiner Frau, der Flötistin Natalie Schwaabe, und seinen drei Kindern in München.